gerda fellay et ses vaches d'hérens description gerda fellay

Biografie

Ist die Geschichte meiner Familie durch das Schicksal des vom XIX. zerrissenen Polens gekennzeichnet Jahrhundert, von der Geschichte geteilten Slesvig, dänischen Nord-Slesvig und deutschen Sud-Slesvig und, vor allem, beider Weltkriege.

Mein Großvater, auf der Seite meines Vaters, ist als polnischer Anhänger im Galicie gestorben, gegen Rußland um die Befreiung des Polens kämpfend. Mein Vater, als Kind, hat Galicie mit seinen zahlreichen Brüdern und den Schwestern verlassen sollen und hat sich Torun, der polnischen Stadt flüchten sollen, wo Copernic seine Theorie des Sonnensystems, Torun, die Stadt unter preußischer Beschäftigung(Besetzung) entwickelte.

Mit 18 Jahren ist mein Vater verpflichtet, die Armee des Königs von Preußen zu integrieren. Nach dem ersten Weltkrieg ist der junge Mann psychologisch verwüstet. Er läuft Europa auf der Zerstreutheitssuche und ohne Illusionen durch. In einigen Jahren nach der Geburt meiner älteren Schwester heiratet(harmoniert) er, in 4. oder 5. Hochzeit, meine Mutter, 22 Jahre ihr, die jünger ist, schüchternes Arbeitsmädchen von Flensburg.

«Polnischer Baron», wie man ihn für seine Eleganz rief, noch einmal in den Krieg gehen soll. Die Polen sind nicht rechtschaffen, da(wie) jedermann ihn kennt. Einmal noch wird er in eine Einheit integriert sein, die in der Hitlerarmee nicht schaden kann, er ist sanitärer Unteroffizier, ein Kriegspfleger!

Am Ende des Krieges ist er ein vollkommer Chirurg und kehrt nach Hause, mit seiner zerstörten Seele aber mit der Ausrüstung eines kleinen Lazaretts in seinem Gepäck zurück. Er hat seinen katholischen Glaube für immer verloren, er kann sich nicht vorstellen, daß ein Gott Massenmorde erlauben kann wie diejenigen des zweiten